Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Rund 278.000 Einwohner leben in 26 Städten und Gemeinden vor und auf der landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb. Für Sie gibt es im Landkreis Reutlingen jede Menge zu erleben und zu erkunden. Der Kreis ist mit dem industriell geprägten Albvorland ein bedeutender Wirtschaftsraum und bietet auf der zauberhaften Albhochfläche viele beliebte Ausflugsziele.

Für unser Hauptamt suchen wir im Geschäftsteil Informations- und Kommunikationstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n

GIS - Koordinator*in


Was Sie erwartet: 
  • Sie sind zuständig für den Aufbau, die Weiterentwicklung und Umsetzung einer GIS Konzeption für das Landratsamt Reutlingen.
  • Sie sind Projektverantwortliche*r und zentrale*r Ansprechpartner*in für GIS Projekte im Landratsamt Reutlingen.
  • Sie führen fachliche und organisatorische Gespräche und Veranstaltungen mit Projektpartnern und Dritten, wie z.B. kreisangehörigen Gemeinden, durch.
  • Sie konzeptionieren, entwickeln, implementieren und pflegen fachspezifische GIS-Anwendungen (Fachschalen) und dem dazugehörenden Auskunftssystem in Zusammenarbeit mit den betroffenen Fachbereichen.

Ihr Profil:
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) der Fachrichtungen Geoinformation oder Geoinformatik oder eine vergleichbare Fachrichtung bzw. bereits Erfahrung im Bereich GIS-Koordination.
  • Sie haben idealerweise Erfahrung im Bereich von Geoinformationssystemen auf Basis der ESRI Technologien.
  • Sie zeichnet ein selbstständiger und sorgfältiger Arbeitsstil aus.
  • Sie haben sehr gute kommunikative Fähigkeiten und beherrschen Moderations- und Präsentationstechniken.
  • Sie besitzen Organisations- und Verhandlungsgeschick.

Unser Angebot:
  • Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team.
  • Eine strukturierte und umfassende Einarbeitung durch Fachfortbildungen und erfahrene Kollegen.
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD.
  • Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung.
  • Bis zu 30 Urlaubstage und Gleitzeit während unseren Rahmenarbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeiten.
  • Eine betriebliche Zusatzversicherung sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung.
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit Kooperation zu Fitnessstudios.
  • Einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss und einen Zuschuss zum Fahrradkauf/-leasing.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Munz (Durchwahl -1230) gerne zur Verfügung.

Wenn Sie diese anspruchsvolle und vielseitige Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte bis spätestens 06.10.2019 ohne Anschreiben direkt online über unser Online-Formular.
 
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de