Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Rund 278.000 Einwohner leben in 26 Städten und Gemeinden vor und auf der landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb. Für Sie gibt es im Landkreis Reutlingen jede Menge zu erleben und zu erkunden. Der Kreis ist mit dem industriell geprägten Albvorland ein bedeutender Wirtschaftsraum und bietet auf der zauberhaften Albhochfläche viele beliebte Ausflugsziele.

Für unser Amt für Recht, Ordnung und Verkehr suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n

Sachbearbeiter*in 

Fahrerlaubnisbehörde


Was Sie erwartet:
  • Sie bearbeiten Anträge für die Erteilung, Erweiterung und Verlängerung von Fahrerlaubnissen und stellen Ersatzführerscheinen aus.
  • Sie sind zuständig für die Umstellung von Fahrerlaubnissen alten Rechts auf einen Kartenführerschein, die Ausstellung internationaler Führerscheine sowie das Umschreiben von ausländischen Fahrerlaubnissen und Dienstfahrerlaubnissen.
  • Sie bearbeiten Fahrerlaubnisanträge zur Fahrgastbeförderung.
  • Sie erstellen die Anordnungen im Fahreignungs-Bewertungssystem sowie bei Fahrerlaubnis auf Probe und überwachen die Nachuntersuchungen.

Ihr Profil:
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten, im mittleren Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie haben ein freundliches und kompetentes Auftreten, insbesondere im Umgang mit Publikum, mit ausgeprägter Service- und Kundenorientierung.
  • Sie besitzen eine sorgfältige, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise.
  • Sie sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit Team- und guter Kommunikationsfähigkeit.

Unser Angebot:
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team.
  • Eine strukturierte und umfassende Einarbeitung durch Fachfortbildungen und erfahrene Kollegen*innen.
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 7 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 7 m. D. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen.
  • Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung.
  • Bis zu 30 Urlaubstage und Gleitzeit während unseren flexiblen Arbeitszeiten ohne Kernzeiten.
  • Eine betriebliche Zusatzversicherung sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung.
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit Kooperation zu Fitnessstudios.
  • Einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie von unserer Geschäftsteilleiterin, Frau Dummann, Telefon: 07121 480-2030, oder unserem Amtsleiter, Herrn Ritter, Telefon: 07121 480-2200.

Wenn Sie diese anspruchsvolle und vielseitige Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte bis spätestens 09.06.2019 über unser Online-Formular. Bewerbungen per Post oder Mail können nicht berücksichtigt werden.
 
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de