Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist als wirtschaftlich wie landschaftlich vielfältige Gegend Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick.

Sie haben Ihren Studienabschluss in der Tasche oder möchten als Quereinsteiger*in einen professionellen und fundierten Einstieg in die Arbeit einer modernen Verwaltung? Dann ist unser Traineeprogramm genau das Richtige für Sie. Am 01.04.2022 geht es los!

Traineeprogramm Verwaltung

 für Hochschulabsolventen*innen / Quereinsteiger*innen


Es handelt sich um eine 18-monatige Qualifizierungsreihe in Voll- oder Teilzeit (min. 80%) in der Entgeltgruppe 9b TVöD.

DAS GESTALTEN SIE:
  • Das Traineeprogramm kombiniert spannende Praxisphasen in unterschiedlichen Bereichen des Landratsamts Reutlingen mit einem speziell dafür konzipierten Traineeprogramm der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg.
  • Das dazu passende fachliche Rüstzeug erwerben Sie sich in Seminaren an der Hochschule. Diese finden einmal im Monat freitags und samstags, meist als Webinare statt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier:https://www.hs-ludwigsburg.de/weiterbildung/kontaktstudienprogramme-und-weiterbildungen/traineeprogramm-laufbahnqualifizierende-zusatzausbildung.html
DAS BRINGEN SIE MIT:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (mind. 180 CP ECTS). Die Inhalte Ihres Studiengangs eigenen sich grundsätzlich für Aufgaben in einer Verwaltung,
  • Sie haben Interesse an einem Einstieg in den öffentlichen Dienst und sind neugierig darauf, ganz unterschiedliche Aufgaben des Landkreises kennenzulernen,
  • Pflichtbewusstsein, Teamgeist sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft.
DAS ERWARTEN SIE VON UNS:
  • Einblicke in verschiedene Bereiche der öffentlichen Verwaltung und ein erleichterter Berufseinstieg nach Abschluss des Programms,
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreichen Abschluss des Traineeprogramms,
  • professionelle Begleitung und Unterstützung durch die Personalentwicklung,
  • flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, Homeoffice und Mobiles Arbeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können,
  • ein gesundes Arbeitsumfeld, z.B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios,
  • Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrkostenzuschuss,

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Marcus Vogel, Ausbildungsleiter (Durchwahl -1204), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung über unser Online-Formular im Intranet unter „Stellen in der Kreisverwaltung“.
 
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de