Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist als wirtschaftlich wie landschaftlich vielfältige Gegend Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick.
Wir suchen für unser Kreisamt für nachhaltige Entwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die bereit ist für ein umfangreiches Aufgabengebiet, weitblickende Entscheidungen und wertvolle Zusatzleistungen, als

Sachgebietsleitung (m/w/i)

der nachhaltigen und technischen Abfallwirtschaft



DAS GESTALTEN SIE:
  • Konzeptionelles Weiterentwickeln und Umsetzen des Abfallwirtschaftskonzeptes des Landkreises Reutlingen, insbesondere für die Bereiche Restmüll, Wertstoffe, Bioabfälle, Grüngut und Deponien,
  • Begleiten von abfallwirtschaftlichen Vergabeverfahren für diverse Sammlungs- und Verwertungsdienstleistungen sowie deren anschließende Umsetzung,
  • vielfältige Zusammenarbeit mit Vertragspartnern und Kommunen,
  • Vorbereiten von Entscheidungen für die Gremien des Kreistages,
  • Wahrnehmen der stellvertretenden Abteilungsleitung.
DAS BRINGEN SIE MIT:
  • Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium im Bereich Abfallwirtschaft, Umwelttechnik, Umweltingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung sowie langjährige Berufserfahrung,
  • ausgeprägte Fähigkeit zum konzeptionellen, strukturierten und zielorientierten Arbeiten,
  • gute und schnelle Auffassungsgabe sowie zügige Arbeitsweise,
  • Fähigkeit, wirtschaftliche, politische, rechtliche und technische Zusammenhänge zu bewerten und in das tägliche Handeln einzubeziehen,
  • hohe Sozialkompetenz sowie gutes Urteils- und Durchsetzungsvermögen.
DAS ERWARTEN SIE VON UNS:
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im Angestelltenverhältnis, je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis Entgeltgruppe 12 TVöD, in Vollzeit,
  • interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum,
  • eine Position, in der Sie Verantwortung übernehmen, Gestaltungsspielräume haben und sich weiterentwickeln können,
  • ein hoch kompetentes und engagiertes Team, das Ihnen einen guten Einstieg ermöglicht sowie eine fruchtbare, freundliche Atmosphäre,
  • flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, Homeoffice und Mobiles Arbeiten sowie unseren TigeR, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können,
  • Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss,
  • ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios,
  • Corporate Benefits, durch die Sie Produkte und Dienstleistungen von vielen Anbietern vergünstigt erwerben können,
  • Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung,
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub und arbeitsfreie Tage 24. und 31. Dezember.
 
Mehr Infos zu den Vorteilen beim Landratsamt Reutlingen gibt es auf GANZESACHEMACHEN.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 03.03.2024 - ohne Anschreiben - direkt über unser Online-Formular.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.
 
Ihre Ansprechpartnerin
Gabriele Queisser,
Leiterin des Amtes für nachhaltige Entwicklung,
Telefon: 07121 480-3300,
hilft bei Fragen gerne weiter.

 
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de