Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist als wirtschaftlich wie landschaftlich vielfältige Gegend Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick.

Wir suchen für unser Kreisjugendamt für die Abteilung Familien- und Jugendberatung/Frühe Hilfen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die bereit ist für wirkungsvolle Aufgaben, weitblickende Entscheidungen und wertvolle Zusatzleistungen, als

Psychologe*in

für die Familien- und Jugendberatung Ermstal



DAS GESTALTEN SIE:
  • Psychologische Beratung, Diagnostik und Therapie für Familien, Kinder und Jugendliche,
  • Beratung von pädagogischen Fachkräften,
  • Durchführung von Präventionsveranstaltungen für Eltern (Elternabende).

DAS BRINGEN SIE MIT:
  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Master- oder Diplomabschluss) sowie eine, zumindest begonnene, Zusatzqualifikation im Bereich Beratung oder Therapie,
  • Kenntnisse in der Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern bei Erziehungsschwierigkeiten, Verhaltens- und Entwicklungsauffälligkeiten, bei familiären Krisen sowie bei Trennung und Scheidung sind von Vorteil,
  • zeitliche Flexibilität sowie gute und rasche Auffassungsgabe,
  • analytisches Denk- und Urteilvermögen sowie zügige und sorgfältige Arbeitsweise,
  • hohes Maß an Kommunikations-, Vernetzungs- und Organisationsfähigkeit,
  • Fähigkeit, selbstständig, eigenverantwortlich und zielorientiert Aufgaben zu bearbeiten und Problemstellungen aufzulösen,
  • Nachweis über einen Impfschutz gegen Masern.

DAS ERWARTEN SIE VON UNS:
  • Ein zunächst auf zwei Jahre befristetes Arbeitsverhältnis im Angestelltenverhältnis, je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis Entgeltgruppe 13 TVöD, in Teilzeit (50 %),
  • interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum,
  • eine umfassende Einarbeitung durch kompetente Kolleginnen und Kollegen in einem engagierten Team,
  • flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, Homeoffice, Mobiles Arbeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können,
  • Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss,
  • ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios,
  • Corporate Benefits, durch die Sie Produkte und Dienstleistungen von vielen Anbietern vergünstigt erwerben können,
  • Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung,
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub und arbeitsfreie Tage 24. und 31. Dezember.
Mehr Infos zu den Vorteilen beim Landratsamt Reutlingen gibt es auf GANZESACHEMACHEN.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2024 – ohne Anschreiben – direkt über unser Online-Formular.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.
 
Ihr Ansprechpartner
Herr Ruck-Neuhaus, Abteilungsleiter
„Familien- und Jugendberatung/Frühe Hilfen",
Telefon: 07123 726860,
hilft bei Fragen gerne weiter.

 
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de