Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist als wirtschaftlich wie landschaftlich vielfältige Gegend Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick.
Wir suchen für unser Hauptamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine strukturierte, gut organisierte Persönlichkeit, die bereit ist für gestalterische Aufgaben und ein innovatives Aufgabengebiet, als  

Projektverantwortliche*r

für den Aufbau des Wissensmanagements


DAS GESTALTEN SIE:
  • In Ihrer neuen Rolle erarbeiten Sie strategische Ziele, Konzepte und Maßnahmen für das landratsamtsweite Wissensmanagement.
  • Sie leisten Pionierarbeit für das zukünftige BürgerServiceCenter. Hier geht es zeitnah um den Aufbau und die Betreuung einer landratsamtsweiten Wissensdatenbank (Serviceware), die als zentrale Auskunftsplattform genutzt wird und auch der internen Wissenssicherung dient.
  • Auf Basis des von Ihnen erarbeiteten Vorgehens strukturieren und gestalten Sie den Weg unserer Organisation, Führungskräfte und Mitarbeitenden in ein zukunftsfähiges Management von Wissen und zeitgemäßen Prozessen.
  • Sie verantworten die Auswahl, Organisation und Anleitung weiterer digitaler Recherche- bzw. Content-Tools, auch KI-gestützt.

DAS BRINGEN SIE MIT:
  • Abgeschlossenes Studium, bevorzugt im Bereich Wissens-, Informations-, Prozess-, Personal- oder Public Management,
  • Engagement und Lust, an einem strategisch wichtigen Zukunftsthema mitzuwirken,
  • ausgeprägte strategische, konzeptionelle und lösungsorientierte Arbeitsweise,
  • Freude an intensiver Zusammenarbeit mit Menschen und Offenheit für neue Ideen und Herangehensweisen.

Unser Angebot:
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im Angestellten- bzw. Beamtenverhältnis, je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11, in Voll- oder Teilzeit, die Stelle ist grundsätzlich teilbar,
  • großer Gestaltungsspielraum und eine Atmosphäre, eigene Ideen einzubringen,
  • Zusammenarbeit mit den Bereichen Prozessmanagement, IT und Personal/-entwicklung,
  • flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, Homeoffice, Mobiles Arbeiten sowie unseren TigeR, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können,
  • ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios,
  • Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss,
  • Corporate Benefits, durch die Sie Produkte und Dienstleistungen von vielen Anbietern vergünstigt erwerben können,
  • Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung,
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub und arbeitsfreie Tage 24. und 31. Dezember.

Mehr Infos zu den Vorteilen beim Landratsamt Reutlingen gibt es auf GANZESACHEMACHEN.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.07.2024 – ohne Anschreiben – direkt über unser Online-Formular.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.
 
Ihre Ansprechpartnerin
Lisa Sauter, Sachgebietsleiterin
„Personalentwicklung und Ausbildung“,
Telefon: 07121 480-1266,
hilft bei Fragen gerne weiter.
 
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de