Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist als wirtschaftlich wie landschaftlich vielfältige Gegend Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick.
Wir suchen für unser Amt für Migration und Integration zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine umsichtige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit organisatorischem Weitblick, die bereit ist für wirkungsvolle Aufgaben und wertvolle Zusatzleistungen, als

Koordinator*in

Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten



Es handelt sich um eine unbefristete Stelle (100 %) in der Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. S 12 TvöD.

DAS GESTALTEN SIE:
  • Koordinieren und Beraten von psychosozialen Fällen mit Fluchtkontext,
  • Unterstützen der Integrationsmanager*innen und Sozialarbeiter*innen in der Beratung von psychisch kranken Klienten und Vermitteln dieser an ein geeignetes Hilfenetzwerk,
  • enges Zusammenarbeiten mit Leitungsträgern oder Krankenkassen und ggf. Initiieren von Hilfeplankonferenzen,
  • Umsetzen und Anleiten von psychoedukativen Kursen für Geflüchtete,
  • Umsetzen und Koordinieren eines offenen Gruppenangebots für Geflüchtete.

DAS BRINGEN SIE MIT:
  • Abgeschlossenes Studium in einer dem Sozialwesen zuzuordnenden Fachrichtung, z. B. (Internationale) Soziale Arbeit, Angewandte Psychologie, Sozial-/ Migrationspädagogik, Interkulturelle Kommunikation oder Entwicklungszusammenarbeit,
  • Erfahrung in der Beratungsarbeit,
  • sicheres und souveränes Auftreten auch in Konfliktsituationen sowie interkulturelle Kompetenz,
  • Flexibilität sowie ein hohes Maß an Kommunikations- und Organisationsgeschick,
  • Führerschein der Klasse B,
  • Nachweis Impfschutz gegen Masern.

DAS ERWARTEN SIE VON UNS:
  • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum,
  • flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können,
  • ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios,
  • Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss,
  • Corporate Benefits, durch die Sie Produkte und Dienstleistungen von vielen Anbietern vergünstigt erwerben können,
  • Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung,
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub.

Mehr Infos zu den Vorteilen beim Landratsamt Reutlingen gibt es auf GANZESACHEMACHEN.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.08.2022 – ohne Anschreiben – direkt über unser Online-Formular.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.
 
Ihre Ansprechpartnerin
Mirjam Koch, Leiterin des Amtes für Migration und Integration,
Telefon: 07121 480-2500,
hilft bei Fragen gerne weiter.
 
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de