Kommen Sie zum Landkreis Reutlingen. Bei uns können Sie im UNESCO-Biosphärenreservat, dem einzigen in Baden-Württemberg, nachhaltige Entwicklung leben und erleben. Streuobstwiesen, Natur pur, Klettern, Wandern, Biken oder Entspannung und Wellness, regionaler Genuss, Shoppingparadies und vieles mehr. Hier liegt Ihr neuer Arbeitsplatz - simply cleverle.
Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.kreis-reutlingen.de

Für unser Amt für Recht, Ordnung und Verkehr suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n

Sachbearbeiter*in 

für unsere Straßenverkehrs- und Kreispolizeibehörde



Was Sie erwartet:
  • Sie bearbeiten schwerpunktmäßig straßenverkehrsbezogene Aufgaben, dies umfasst unter anderem den Erlass von verkehrsrechtlichen Anordnungen, die Leitung von Verkehrsschauen und die Entschärfung von Unfallhäufungsstellen.
  • Sie sind zuständig für die Bearbeitung von Aufgaben der Kreispolizeibehörde, dies umfasst insbesondere die Beratung der Ortspolizeibehörden sowie die Bearbeitung von Widersprüchen gegen ortspolizeiliche Verfügungen.
  • Sie sind verantwortlich für die Sachbearbeitung im Bereich Güterkraftverkehr, Personenbeförderung und Fahrtenbuchauflagen.
  • Die stellvertretende Leitung des Geschäftsteils mit derzeit acht Beschäftigten rundet Ihr Aufgabengebiet ab.

Ihr Profil:
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Diplomverwaltungswirt*in (FH) bzw. Bachelor of Arts - Public Management oder ein vergleichbares Studium, die Stelle eignet sich insbesondere für Berufsanfänger.
  • Sie besitzen eine rasche Auffassungsgabe sowie eine hohe Leistungsfähigkeit und -bereitschaft.
  • Sie sind konfliktfähig und haben Durchsetzungsvermögen.
  • Sie haben eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie ein freundliches und sicheres Auftreten.
  • Sie sind team- und kooperationsfähig.

Unser Angebot:
  • Eine abwechslungsreiche, eigenständige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team.
  • Eine strukturierte und umfassende Einarbeitung durch Fachfortbildungen und erfahrene Kollegen*innen.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10 bei Vorliegen der beamtenrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen.
  • Entwicklungsperspektiven und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung.
  • Bis zu 30 Urlaubstage und Gleitzeit während unseren flexiblen Arbeitszeiten ohne Kernzeiten mit Homeoffice-Möglichkeiten und mobiles Arbeiten.
  • Eine betriebliche Zusatzversicherung sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung.
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit Kooperation zu Fitnessstudios.
  • Einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie von unserer Sachgebietsleiterin, Frau Brandhoff, Telefon: 07121 480-2230.

Wenn Sie diese anspruchsvolle und vielseitige Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte bis spätestens 21.04.2019 über unser Online-Formular. Bewerbungen per Post oder Mail können nicht berücksichtigt werden.
 
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de