Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Rund 278.000 Einwohner leben in 26 Städten und Gemeinden vor und auf der landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb. Für Sie gibt es im Landkreis Reutlingen jede Menge zu erleben und zu erkunden. Der Kreis ist mit dem industriell geprägten Albvorland ein bedeutender Wirtschafts­raum und bietet auf der zauberhaften Albhochfläche viele beliebte Ausflugsziele.

Für unser Kreissozialamt suchen wir im Sachgebiet Eingliederungshilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit mehrere
 

Fallmanager/innen


Ihre Aufgaben:
Sie sind für die Sozialhilfesachbearbeitung in der Eingliederungshilfe für geistig, seelisch und körperlich behinderte Menschen nach dem SGB XII zuständig. Ihre Aufgaben dabei sind die umfassende fachliche und sozialrechtliche Bearbeitung von Hilfeanträgen und die Beratungen und Zusammenarbeit mit sozialen Diensten und freien Trägern, insbesondere mit Einrichtungen der Behindertenhilfe, sowie anderen Rehabilitationsträgern. Das umfassende Fallmanagement nach dem SGB XII mit ganzheitlicher Fallbearbeitung und -verantwortung sowie einer individuellen Hilfeplanung unter Einbeziehung persönlicher, familiärer und sozialräumlicher Ressourcen rundet Ihr Aufgabengebiet ab.

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, als Diplom-Sozialpädagoge/in (FH), Diplom-Sozialwirt/in (DHBW), Diplom-Sozialarbeiter/in (FH), Bachelor of Arts - Fachrichtung Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit, Jurist/in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Rechtskenntnisse im Sozialrecht
  • Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zu vernetztem Denken und Handeln
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Kooperation innerhalb des Landratsamtes sowie mit externen Partnern und Beteiligten
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfreude
  • Bereitschaft zum Außendiensteinsatz

Unser Angebot:
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit sowie die enge Einbindung in das Team
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11 bei Vorliegen der beamtenrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen
  • Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungsangebote
  • Flexible Arbeitszeiten sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement runden Ihren Arbeitsplatz ab

Telefonische Auskünfte erhalten Sie von unserer Leiterin des Kreissozialamtes, Frau Jess, Telefon: 07121 480-4100.

Wenn Sie diese anspruchsvolle und vielseitige Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.06.2018 über unser Online-Formular.
 
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de