Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Rund 278.000 Einwohner leben in 26 Städten und Gemeinden vor und auf der landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb. Für Sie gibt es im Landkreis Reutlingen jede Menge zu erleben und zu erkunden. Der Kreis ist mit dem industriell geprägten Albvorland ein bedeutender Wirtschafts­raum und bietet auf der zauberhaften Albhochfläche viele beliebte Ausflugsziele.

Der Landkreis Reutlingen hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Breitbandausbau im Landkreis in den nächsten Jahren zielgerichtet voranzubringen. Daher suchen wir für unser Kreisamt für nachhaltige Entwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine/n

Breitbandkoordinator/in

  
Ihre Aufgaben:
Sie sind zuständig für die Weiterentwicklung und Umsetzung einer Breitbandausbau-Strategie für den Landkreis. Darüber hinaus koordinieren Sie die Breitbandaktivitäten zwischen Landkreis, Städten und Gemeinden, Netzbetreibern, dem interkommunalen Verbund Komm.Pakt.Net und weiteren Partnern, sind zentraler Ansprechpartner für den Breitbandausbau im Landkreis Reutlingen und organisieren Informationsveranstaltungen.


Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Geographie, Wirtschaftsgeographie, Informations- und Kommunikationssysteme, Medieninformatik, Netzplanung, Netzbetriebstechnik, Geoinformationssysteme, Geoinformatik, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung, alternativ ein abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Bachelor of Arts - Public Management)
  • Erfahrung in der Anwendung von Geoinformationssystemen (ArcGIS)
  • Erfahrungen im Projektmanagement, mit Ausschreibungsverfahren, mit Förderanträgen sowie mit Bauausschreibungen und -überwachung sind erwünscht
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Identifikation mit der Aufgabenstellung
  • Sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeit
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick

Unser Angebot:
  • Vielseitige und verantwortungsvolle Gestaltungsaufgabe in einem engagierten und interdisziplinären Team
  • Ein auf zunächst 15 Monate befristetes Arbeitsverhältnis mit Perspektive
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungsangebote
  • Flexible Arbeitszeiten sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement runden Ihren Arbeitsplatz ab

Telefonische Auskünfte erhalten Sie von unserer Leiterin des Kreisamtes für nachhaltige Entwicklung, Frau Queisser, Telefon: 07121 480-3300, oder von unserer Geschäftsteilleiterin, Frau Bernecker, Telefon: 07121 480-3320.

Wenn Sie diese anspruchsvolle und vielseitige Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte bis spätestens 30.05.2018 über unser Online-Formular. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.
 
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de