Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Rund 278.000 Einwohner leben in 26 Städten und Gemeinden vor und auf der landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb. Für Sie gibt es im Landkreis Reutlingen jede Menge zu erleben und zu erkunden. Der Kreis ist mit dem industriell geprägten Albvorland ein bedeutender Wirtschafts­raum und bietet auf der zauberhaften Albhochfläche viele beliebte Ausflugsziele.

Für unser Kreis-Straßenbauamt suchen wir zum 01.07.2019 eine Nachwuchskraft zur

Ausbildung als Straßenmeister*in

  
Ihre Aufgaben:
Ziel der Ausbildung ist es, qualifizierte Nachwuchskräfte für die Straßenbauverwaltung heranzubilden, die nach ihrer Persönlichkeit und fachlichen Kompetenz für die Leitung oder stellvertretende Leitung einer Straßenmeisterei geeignet sind.
Die Ausbildung dauert zwei Jahre und gliedert sich in rund 1 Jahr und 2 Monate berufliche Grundausbildung und 10 Monate berufliche Fachausbildung. Die Ausbildung erfolgt abschnittsweise im Regierungspräsidium oder im Landratsamt und im Ausbildungszentrum der Straßenbauverwaltung in Nagold. Dienstherr für die Ausbildung ist das Regierungspräsidium Tübingen, Landesstelle für Straßentechnik.


Ihr Profil:
  • Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis nach § 7 Beamtenstatusgesetz
  • Mindestens Realschulabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss (z. B. Hauptschulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung als Techniker*in, Bauzeichner*in, im Bauhandwerk mit mindestens zwei Jahren Berufspraxis)
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie ein freundliches und sicheres Auftreten
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot:
  • Als Beamter*in auf Widerruf erhalten Sie Anwärterbezüge (inkl. einem Sonderzuschlag) in Höhe von insgesamt ca. 1.750 € brutto (Nettobeispiel: Nach Abzug des halben Beitragssatzes für eine private Krankenversicherung ca. 1.400 € in der Steuerklasse I)
  • Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung als Straßenmeister*in bieten wir Ihnen eine Übernahme in unserer Straßenmeisterei im Beamtenverhältnis (Besoldungsgruppe A 8 bis A 10)
  • Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungsangebote
  • Flexible Arbeitszeiten sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement runden Ihren Arbeitsplatz ab

Telefonische Auskünfte erhalten Sie von unserem Leiter des Kreis-Straßenbauamts, Herrn Pasler, Telefon: 07121 480-1400.

Wenn Sie diese anspruchsvolle und vielseitige Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte bis spätestens 07.10.2018 über unser Online-Formular. Ihren Bewerbungsunterlagen fügen Sie bitte zusätzlich ein Motivationsschreiben bei. Aus diesem sollte hervorgehen, warum Sie künftig als Straßenmeister*in tätig sein möchten und warum wir uns im Auswahlprozess für Sie entscheiden sollten.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.
 
Besuchen Sie uns im Internet: www.kreis-reutlingen.de